Vegan Sushi | beeskin Bienenwachstücher halten Lebensmittel länger frisch, Europäisch und GOTS-zertifiziert

Veganer Sushi

Zutaten:

  • Sushi Reis: 2 Tassen (mehrmals waschen)
  • Wasser: 3 Tassen
  • Nori seaweed
  • Gemüse nach Ihrer Wahl:
    • Geröstete Möhren
    • Gurke
    • Paprika
    • Schnittlauch
  • Samen:
    • Sesame
    • Chia
    • Leinsamen
  • Vegan mayonnaise
  • Soya sauce
  • Reis- oder Apfelessig: 2 tsp
  • Salz: 1 tsp
  • Zucker: 2 tsp

Zusätzlich:

  • Avocado
  • Holzschale
  • Sushi-Rollmatte
  • Reiskocher

Vorbereitung von Vegan Sushi

Zubereiten des Reis

  • Waschen Sie den Reis mehrmals und kochen Sie ihn
  • Auf eine Holz- oder Glasschüssel verteilen und die Mischung (Essig, Zucker, Salz) hinzufügen
  • Mit beeskin abdecken und abkühlen lassen

Reis auf Seaweed Sheet

  • Wenn der Reis abgekühlt ist, legen Sie ihn auf ein Nori-Algenblatt, das mit der glänzenden Seite nach unten liegen muss. Hilfreicher Tipp: Tauchen Sie Ihre Finger in Wasser, bevor Sie den Reis übernehmen
  • Die Reisschicht umdrehen
  • Legen Sie alle Zutaten, die Sie bevorzugen, auf die Schicht, probieren Sie verschiedene Kombinationen aus

Roll it!

Rollen Sie die Sushi-Matte vorsichtig auf, bis Sie die Füllungen vollständig eingewickelt haben, befeuchten Sie Ihre Fingerspitzen und die Matte, damit der Reis nicht klebt

Cover it

Einige Sushirollen mit Schnittlauchstücken und Samen belegen

Cut it!

Schneiden Sie die Rollen mit einem sehr scharfen Messer

Guten Appetit!