Die Alternative zu Frischhaltefolie

Weshalb wir die Alternative zu Frischhaltefolie brauchen: Wer kennt sie nicht?: Bilder von Schildkröten, die vermeintlich Quallen fressen, aber in Wirklichkeit an den gefressenen Plastiktüten verenden. Möwen mit Plastikgabeln im Hals qualvoll verhungernd. Der grausame Anblick einer Walmutter, die neben ihrem toten Baby schwimmt – an Mikroplastikvergiftung gestorben… Leider könnte man unendlich viele weitere Beispiele auflisten. 

Trauriger Weise können nur wir uns die Schuld dafür geben, was mit unserer Natur passiert. Es ist einfach, wegzuschauen und nicht immer bequem, einen anderen Weg einzuschlagen oder sich gerade um eine Alternative zu Plastikfolie im hektischen Alltag Gedanken zu machen. Zum Glück aber zählt jede kleine Veränderung. 

Das Ziel von beeskin ist daher, Euch diese einfache und natürliche Alternative zu Frischhaltefolie zu bieten. Alte Aufzeichnungen unserer Großeltern zeigen, dass Bienenwachstücher keine neue Erfindung sind, sondern nur in Vergessenheit geraten waren.

Also lasst uns wieder auf Altbewährtes zurückgreifen und so hoffentlich das eine oder andere Plastik einsparen – für die Natur, unsere Erde, unsere Kinder und Enkel! 

beeskin Bienenwachstücher bestehen nur aus Baumwolle (nach höchstem Standard zertifiziert), Bienenwachs (auf Schadstoff- und Pestizidrückstände geprüft), Bio-Jojobaöl und natürlichem Baumharz. Unsere beeskin Bienenwachstücher werden benutzt, abgewaschen und bis zu 1 Jahr lang wiederverwendet. Danach können sie einfach kompostiert werden oder als natürlicher Anzünder für den Kamin genutzt werden. Mit Sicherheit ist dies eine vertretbare Alternative zu Plastikfolie.

Die Farben von beeskin sollen an den Duft von Lavendel, den Geschmack von süßem Bienenhonig, den Geruch und das Gefühl von saftigem, grünen Gras erinnern.

Jetzt auf die Alternative zu Frischhaltefolie umsteigen und beeskin Bienenwachstücher ansehen

Das Gesicht hinter beeskin

Ich habe Bienenwachstücher das erste Mal in den USA gesehen und war gleich ganz begeistert. Nach einiger Recherche habe ich festgestellt, dass es sich um keine Neuerfindung sondern um eine altbewährte Frischhaltemethode handelt, die schon von Generationen vor uns benutzt wurde.

Der Tag hat eben leider nur 24 Stunden

Leider ist das Selbermachen nicht mal schnell am Wochenende gemacht und nicht Jede (r) hat Zeit und Lust, Wachsmischungen auszuprobieren, die Rohstoffe in bester Qualität aufzutreiben und Bienenwachstücher selber herzustellen. Da ich selber Mama von 2 Kindern (Junge und Mädchen), einem “haarigen Kind” (Schäferhund), einem großen Kind mit Führerschein (Ehemann) und berufstätig bin, weiss ich, dass der Tag eben nur 24 Stunden hat.

100 Meter Plastikfolie

Die heutige Entwicklung finde ich teilweise beängstigend. Alleine der Sommer 2018 mit extremer Hitze, Überschwemmungen und Großbränden in Deutschland ist doch ein Zeichen dafür, dass wir etwas verändern müssen. Sicherlich werden wir den Klimawandel nicht aufhalten, indem wir Bienenwachstücher anstatt Frischhaltefolie verwenden. Trotzdem ist es ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Ich denke mir bei jedem verkauften Tuch dass jetzt gerade wieder ein bisschen Plastik eingespart wird. Und wenn man das hochrechnet, könnten das im Schnitt an die 100 Meter Plastikfolie sein, die man pro Haushalt spart. Eine beachtliche Nummer. 

Ich persönlich bin jedesmal begeistert, wenn ich die Bienenwachstücher in der Hand halte, das Essen meiner Kinder für die Schule einwickle oder die Reste in den Kühlschrank stelle. Ich finde den Geruch toll, die Verwendung und die Art der Anwendung und wie einfach man nur mit dem, was die Natur uns gibt, sein Leben erleichtern kann und dabei die Natur schonen kann. 

Allerdings dauerte es dann doch einige Jahre, bis ich Zeit, Mut und Willen aufbringen konnte Bienenwachstücher so zu entwickeln, dass man sie verkaufen kann und hoffentlich auch gerne nutzt. Ich habe einen BFA (Bachelor in Fine Arts) und hatte auf jeden Fall sehr viel Spaß am Tüfteln und Ausprobieren, am Entwickeln des Produkts und des Designs und am Aufbau des Shops bis hin zum Marketing.

Viel Spaß mit beeskin!

Christina Sauer
Gründerin von beeskin.de