Einpacken und Abdecken - die passende Größe

beeskin size s wrapped a cucumber, step 3

Unsere kleinsten beeskin Bienenwachstücher in s – 17x17cm kann man gut nutzen, um kleine Schälchen, Gläser oder ein kleines Kännchen abzudecken. Oder  für eine Portion Gemüse zum Mitnehmen, ein paar Kekse, eine halbe Avocado oder ein kleines Stück Käse.

honeydew melon wrapped in beeskin size m, folded over the half of a melon

Unsere mittlere Größe in m – 25x25cm reicht zum Abdecken eines kleinen Müslischälchens oder von einem einen Kuchenteller. Oder zum Einwickeln von einer halben Mango, einer Honigmelone, frischer Kräuter, dem Schulbrot. Übrigens ist das Tuch M unsere Lieblingsgröße für Käse.

Unsere großen beeskin Bienenwachstücher in L 35x35cm passen sehr gut für normale Teller oder Schalen. Oder: das große Sandwich, die Wassermelone, kleinere Brote und Brötchen.

beeskin Bienenwachstuch XL 35x65cm

Unsere größtes beeskin Bienenwachstücher in XL das große, lange Tuch für längliche Schalen, Backbleche und Auflaufformen. Oder längliche Lebensmittel, wie Baguette, Lauch oder Rhabarber..

Einpacken

Slider

beeskin Bienenwachstuch einfach auf die Schale / Schüssel / Glas (oder eben das Lebensmittel) legen und dann umwickeln. Durch die Wärme Deiner Hände haftet das Tuch an sich selbst, sowie an glatten Oberflächen, ähnlich wie Plastikfolie (nur dass es nicht so nervig aneinander klebt und man irgendwann frustriert das abgerissen Stück Folie wegschmeissen muss). Im Kühlschrank wird das beeskin Bienenwachstuch dann hart und behält seine Form. Eben ganz genau wie ein Tupperdeckel. Bei Raumtemperatur wird Dein beeskin Bienenwachstuch wieder weich. Aber keine Sorge: Es klebt noch und wird da bleiben, wo Du es gerne hättest.

Nicht einpacken

Slider

beeskin Bienenwachstücher sollten NICHT IN DIREKTEN KONTAKT MIT ROHEM FLEISCH, FISCH und ANANAS kommen. Das liegt daran, dass man die Tücher nicht heiss abwaschen kann, was bei Tartar, roher Hähnchenbrust und dem Steak oder der rohen Forelle eben sehr wichtig ist. Aufschnitt wie gekochten Schinken, geräucherten Schinken, Salami etc. kannst Du gerne einpacken. Nach Verwendung einfach wie unten beschrieben abwaschen. 

Fettige oder ölige Lebensmittel können verursachen, dass Wachs sich löst bzw. der Wachs- und Harzgeruch auf das Lebensmittel übergeht. Das ist nicht schlimm, denn alle Inhaltsstoffe sind selber Lebensmittel (Honig wird mit Waben verkauft, Jojobaöl ist in Zahnpasta enthalten und es gibt den griechischen Wein Retsina der sein Aroma durch beigefügtes Harz erhält) – es kann höchstens ein bisschen seltsam schmecken. Am besten probierst Du es einfach aus. Alternativ kannst Du das Lebensmittel in ein Gefäß geben und dann mit beeskin abdecken.

Slider

Zum Beispiel:

Salat

Slider

Slider

 

Beeren

Slider

Gurke, Karotte und Paprika

Slider

Slider
Slider

Käse