Über uns


Im Sommer 2018 stand ich in unserer Küche, meine Kinder, damals 9 und 7,5 Jahre alt, und unser Hund wirbelten um mich herum. Was ich vor hatte? Ich wollte Bienenwachstücher selbst herstellen und entwickeln, und zwar aus Rohstoffen, die auch für meine Kinder richtig gesund sind.

Da ich drei von vier Großeltern durch Krebs verloren habe, war und ist es mir wichtig, Dinge zu vermeiden, die im Verdacht stehen, Krebs zu verursachen. Außerdem war mir die Menge an Frischhaltefolie, die wir jeden Tag "einfach so" benutzt haben, ein Dorn im Auge. Plastik ist nun mal allgegenwärtig und aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.

Wenn es jedoch Alternativen zu Plastik gibt, kann man sie meiner Meinung nach ganz einfach verwenden. Noch dazu, wenn diese Alternativen viel besser sind als Plastik. Wusstest Du zum Beispiel, dass Frischhaltefolie nicht recycelt werden kann? Bienenwachstücher als Alternative zu Plastikfolien sind wirklich keine neue Erfindung, im Gegenteil: Es gab sie schon Generationen vor uns. Schon im alten Ägypten wurden in Wachs und Harz getränkte Baumwolltücher zum Einbalsamieren und "Konservieren" verwendet.

Bienenwachstücher kannte ich selbst aus den USA, wo ich studiert habe. Als ich jedoch nach Tüchern für meine Familie suchte, konnte ich diese besagten Tücher aber auch nur in den USA oder sogar in Asien finden. Generell ist die Globalisierung eine Chance für uns, aber ich denke, wenn wir die Möglichkeit haben, in Europa Produkte aus heimischen Rohstoffen herzustellen, sollten wir sie nutzen. Gerade bei Lebensmitteln und Lebensmittelbedarfsgegenständen unterliegen wir in Europa strengsten Kontrollen, die andere Länder nicht haben.

Die Firma beeskin ist bei uns zu Hause in der Küche entstanden. Nach vielen Experimenten mit Wachsen, Mischungen und Harzen konnte ich bald Freunde und Familie begeistern. Mein Mann Christian, der meinem neuen "Hobby" anfangs sehr skeptisch gegenüberstand, fing bald an, selbst mit zu tüfteln. Er baute in seiner Werkstatt im Keller eine kleine Maschine, um uns das Auftragen der Wachsmischung zu erleichtern.

Inzwischen sind wir mehrmals umgezogen und unser Team wächst stetig. Während ich anfangs etwa 1 Stunde brauchte, um Wachs auf ein Tuch aufzutragen, können wir jetzt 10.000 Stück pro Tag herstellen.

Im Sommer 2021 haben wir, seit dem Start unseres Unternehmens im Dezember 2018, über 1,5 Millionen beeskins produziert. Trotz des großen Erfolges werden unsere beeskins nach wie vor in Berlin produziert, jedes Tuch wird von Hand geschnitten, qualitätsgeprüft und verpackt.

Und was ist sonst noch gleich geblieben? Die Qualität der Rohstoffe, denn das Maß aller Dinge sind für mich immer noch meine Kinder. Unser Ziel ist es, Dir tolle Alternativen zu Plastik anzubieten. Alternativen, die sowohl für Dich als auch für die Umwelt sicher sind.

Tina Sauer, Gründerin und Geschäftsführerin der beeskin GmbH

Möchtest Du ein Interview suchst Du Bildmaterial? Bitte geh dazu in unseren Pressebereich.



Der Fernsehsender "Deutsche Welle" besuchte uns

Das beeskin Team

Möchtest Du in unserem Team mitarbeiten? Dann haben wir für Dich weiter unten mehr Infos.

Chris

Gründer, der zu viele Gummibärchen isst

Ich bin Unternehmer und habe mehrere Unternehmen gegründet. Im Jahr 2019 habe ich mein letztes Unternehmen verkauft. Als Betriebswirtin freue ich mich, nach 20 Jahren in der digitalen Welt mit Statistiken und Zahlen, nun an einem "echten, haptischen und ehrlichen Produkt" zu arbeiten, das wirklich einen positiven Effekt auf uns und unsere Umwelt hat.

Tina

Gründerin und CEO - hat immer zu viele Ideen und zu wenig Zeit

Ich habe beeskin im Januar 2019 zusammen mit meinem Mann gegründet - und wir sind trotzdem immer noch verheiratet ;-) Mir ist es wichtig, unsere Kinder ausgewogen und gesund zu erziehen. Leider ist der Plastikkomsum überall "aus dem Gleichgewicht". Arbeit, Familie, Haushalt - da bleibt nicht immer Zeit für gesunde und gute Alternativen. beeskin soll eine solche Alternative für die 100 Meter Plastikfolie sein, die wir im Schnitt pro Jahr und Haushalt verbrauchen. Ich habe in den USA studiert und habe einen BFA (Bachelor in Fine Arts). Wenn ich nicht am Recher sitze und die Firma leite, findest Du mich beim Malen, im Garten mit unserem Hund und unseren Kindern, bei meinen Heilpflanzen oder beim Yoga.

Büro und Marketing

Carina

Behält auch im größten Trubel einen kühlen Kopf

Hallo, ich bin Carina und habe 3 erwachsene Söhne. Ich wohne in der Nähe von Berlin in Kleinmachnow. Im Sommer sind wir oft mit unserem Boot auf dem Wannsee unterwegs. Um unsere Natur und Umwelt für unsere Kinder und Enkelkinder gesund zu erhalten, müssen wir alle unseren Beitrag leisten. Die Vermeidung von Plastikmüll ist dabei sehr wichtig - denn in vielen Fällen können wir auf Plastik verzichten. beeskin schafft eine tolle Alternative!

Seif

Beginnt wieder Kohlenhydrate zu essen, wenn die nächste Zertifizierung ansteht


Ich bin Seif, ein 28 Jahre alter Polymer- und Kunststoffingenieur/Chemiker. Ich bin in Kairo, Ägypten, aufgewachsen und habe mehr als ein halbes Jahrzehnt in Deutschland gelebt. Das hat mir gezeigt, dass die Welt ein sehr farbenfroher Ort ist und dass wir sie so erhalten müssen, und mein Studium hat mir die Möglichkeit gegeben, diese Veränderung zum Besseren zu bewirken. Um den Planeten zu retten, braucht es keine großen Schritte, sondern eher kleine, und bei beeskin versuchen wir genau das. Denken Sie nicht an die Rettung des Planeten, werden Sie das Werkzeug, das ihn verändert!

Verkaufsteam

Matteo

Head of International Sales - Vermisst die italienische Sonne, wenn er Berlin besucht

Als Kind träumte ich davon, schöne Häuser und bequeme Straßen zu bauen, um die Welt zu einem schöneren und einfacheren Ort zum Leben zu machen. Als ich erwachsen wurde, wurde ich Ingenieurin, und als ich anfing zu reisen und mit der Natur in Kontakt zu kommen, wurde mir schnell klar, dass die Welt bereits voller Beton und Asphalt ist und etwas Neues braucht, um ihr zu helfen. Die Mitarbeit im beeskin-Team ist mein kleiner Beitrag dazu, die Welt weniger verschmutzt zu machen und zu versuchen, den Traum zu erfüllen, den ich als Kind hatte.

Uscha

Country Manager Deutschland / Schweiz / Österreich

Ich bin Uscha und lebe in Berlin mit meinen beiden Töchtern und meinem Mann. Ich versuche immer, Plastik wann immer möglich zu vermeiden und Alternativen zu verwenden. Das erste Mal, als ich meine hausgemachten Bienenwachs-Tücher meines Schwiegers benutzte, war ich sofort begeistert. Es ist unglaublich, wie vielseitig sie sind. Seitdem ist Klebstofffilm nicht mehr in meiner Küche zu finden. Mit Bienenleder kann jeder leicht einen kleinen Beitrag zur Reduzierung von Kunststoffabfällen leisten.

Produktion in Berlin

Marta

Leiterin für Qualität und Verarbeitung - Träume von beeskin GTIN-Nummern

Ich komme aus Polen. Seit einigen Jahren lebe ich mit meiner Familie in Berlin. Ich bin Mutter von 3 Kindern. Ich liebe es, durch Polen zu reisen. Die schönste Zeit ist die Zeit in den Bergen - egal, ob sie niedrig oder hoch sind. Ich frage mich oft, ob es Hoffnung für eine Welt ohne Plastik gibt? Es ist gut möglich, dass es bis 2050 mehr Plastik in den Meeren und Ozeanen geben wird als Fische. Das ist schon sehr traurig, also lasst uns gemeinsam anfangen, Abfall zu vermeiden.

Marek

Leiter der Produktion - Der Meister des Wachsprozesses

Hallo, ich bin Marek und ich komme aus Polen. Seit ein paar Jahren lebe ich mit meiner Familie in Berlin. Ich interessiere mich für Automobile und in meiner Freizeit koche ich gerne. Meine Familie und ich wandern gerne in den Bergen. Ich versuche, nach dem Prinzip zu leben, dass ich, egal was mir passiert, ich positiv und gut gelaunt bin. Ist es möglich, ohne Plastik zu leben? Das Ziel muss nicht der völlige Verzicht sein. Auch kleine Schritte sind sehr wertvoll.

Marta

Mein Name ist Marta. Ich komme aus Polen und lebe mit meiner Familie in Ludwigsfelde, nicht weit von Berlin entfernt. Ich genieße es, meine Zeit mit meiner Familie und in der Natur zu verbringen.

Katarzyna

Mein Name ist Katarzyna und ich komme aus Polen, aus einer kleinen Stadt in der Nähe von Warschau. Vor ein paar Monaten bin ich nach Berlin gezogen. In meiner Freizeit lese ich gerne Bücher - alle Mühen des Alltags verschwinden, wenn ich mich in einen gut geschriebenen Roman vertiefe. Ich reise gerne und probiere neue, manchmal extreme Dinge aus, wie Tauchen oder Sprünge aus der Höhe ins Wasser. Jeder von uns achtet darauf, gesund zu leben und zu essen, also sollten wir auch dafür sorgen, dass unser Planet gesund ist. Um die Verschmutzung des Planeten zu verringern, sollten wir die Verwendung von Plastikprodukten einschränken. Es lohnt sich auch, vernünftig einzukaufen und den Abfall zu trennen. Dadurch wird die Menge des Mülls, der unsere Umwelt verschmutzt, verringert. Denken wir daran, dass kleine Schritte zu einer großen Veränderung führen.

Lucyna

Ursprünglich komme ich aus Polen, lebe aber seit einigen Jahren in Berlin. Als zweifache Großmutter mache ich mir große Sorgen um unsere Natur. Sie ist so wichtig für uns alle. Ich versuche, mein Bestes für meine Familie und unsere Erde zu tun. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir alle in unserem täglichen Leben etwas ändern können, um die Welt, in der wir leben, nicht zu zerstören.

Krzysztof

Mein Name ist Krzysztof. Ich wurde in Polen geboren und lebe seit einigen Jahren in Berlin. In meiner Freizeit spiele ich Computerspiele oder koche. Das Thema Ökologie ist mir sehr wichtig, denn ich sorge mich um meine Zukunft, die Zukunft meiner Liebsten und die Zukunft der Gesellschaft. "Große Dinge haben meist kleine Anfänge"

Frank


Webseite

Stephan

Systemadministrator - schafft es, E-Mails schnell wieder zum Laufen zu bringen

Als Vater von drei Kindern glaube ich, dass es wichtig ist, unsere täglichen Routinen jetzt zu ändern, um die Zukunft unserer Kinder zu sichern.

Sammy

Webmaster - arbeitet, wenn andere schlafen

Hallo, ich bin Sammy aus Berlin und bin für den Online-Auftritt von beeskin verantwortlich. Ich freue mich, dass ich einen kleinen, aber umweltfreundlichen Beitrag zu diesem Projekt leisten kann.

Presseteam

Nina

Leiterin der PR

Hallo, mein Name ist Nina und ich bin mit meiner Agentur Deutschmann Kommunikation für die Pressearbeit von beeskin zuständig. Es ist ein echtes Herzensthema, das ich den Medien präsentiere, denn möglichst viele Menschen sollen von der umweltfreundlichen Alternative zur Plastikfolie wissen!

Gemma

PR Spanien

Gemma ist für die spanische PR zuständig: Sie arbeitet mit der Agentur www.clapersdediegocomunicacion.com zusammen. Clapers de Diego freut sich sehr, bei diesem Projekt dabei zu sein und dazu beizutragen, dass unser Planet ein bisschen grüner wird. Durch ihre Pressearbeit versuchen sie, das Bewusstsein der Menschen zu schärfen und ihnen zu vermitteln, dass es eine echte Alternative zur Plastikfolie gibt, die unserer Umwelt helfen kann.

Marzia

PR Italien

Ich heiße Marzia Bestetti und bin Partnerin von Ma&Mi, einer Kommunikationsagentur mit Sitz in Mailand, Italien, und freue mich sehr, mit beeskin zusammenzuarbeiten, einer Marke, die aus Leidenschaft und mit einer sehr klaren Mission gegründet wurde: Es ist möglich, den Planeten auch durch kleine tägliche Gesten und bewusste Entscheidungen zu schützen. Ich bin seit über 25 Jahren im Bereich Kommunikation und PR tätig und habe immer in Kontexten gearbeitet, die sich durch eine starke Technologie auszeichnen. beeskin ist eine Marke, an die ich sehr glaube, weil sie durch ihre Mitarbeiter die Werte der Innovation zum Ausdruck bringt, deren Unterscheidungsmerkmal die Fähigkeit ist, Produkte zu entwickeln, die an das Wohlergehen künftiger Generationen denken.


Offene Stellen

Willst Du auch etwas zu verändern? Machst Du Dir Sorgen über die Welt, in der wir leben? Wir stellen derzeit ein und suchen Teammitglieder für die folgenden Positionen:


  • Auszubildender (in unserem Berliner Büro)
  • Produktionsassistent/in
  • Vertriebsmitarbeiter (mehrere Sprachen)
  • Vertriebsmitarbeiter (deutsch)

Wir bieten ein tolles Arbeitsumfeld auf >300 qm Büro- und Produktionsfläche in Berlin Zehlendorf. Hervorragende Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie Supermärkte und Restaurants in unmittelbarer Nähe. Du bekommst bei uns täglich frisches Obst und Getränke. Unsere Hierarchien sind bewusst flach gehalten und Du hast die Möglichkeit, schnell selbst Verantwortung zu übernehmen.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, dann melde Dich doch bei uns. Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören.

oder ruf uns an +49 30 810 544 – 200